Tolle Leistungen im Schlamm von Pfaffnau

 
Die zweite Austragung des CROSS-RACE in Pfaffnau hatte es in sich. Im Gegensatz zur ersten Austragung, wo man noch mit Sonne und milden Temperaturen verwöhnt wurde, musste man sich mit Kälte und Regen abfinden. Die Strecke war schlammig und tief, also ideal für ein Radquerrennen!  
Für tolle Leistungen sorgten vor allem die jungen Rennfahrer unseres Velo Clubs. David Kaufmann (U17) und Rebekka Estermann (Frauen B) zeigten ihr Können auf dem Quervelo. David sicherte sich mit dem zweiten Platz hinter Dario Lillo (Tower Sports - VC Eschenbach) einen Podestplatz. Rebekka kämpfte im Elite Rennen der Frauen gegen erfahrene Konkurrenz und belegte den 7. Schlussrang.  
Bei den zwei kürzeren Runden des KIDSCROSS (Jg. 2006-2011) fuhr Tom Stirnimann (Sorsi Riders) allen anderen davon und erreichte das Ziel als Erster! 
Im Rennen B der Kategorien U19/Amateure/Master belegten Sepp Kurmann und Christian Roos den 20. und 22. Schlussrang. 
 
Die vollständigen Ranglisten des 2. internationalen CROSS-RACE von Pfaffnau sind auf der Homepage ersichtlich.
 
Bericht und Fotos: Chris Roos, chrisroosfotografie.ch